Grundschule Priestewitz

Ruhig im ländlichen Raum gelegen, befindet sich die Grundschule Priestewitz im Ortsteil Lenz.

Sie wurde 1993 erbaut und ist ein- bis zweizügig. Ca. 140 Kinder aus der Gemeinde Priestewitz lernen hier, die von 10 Lehrerinnen unterrichtet werden.

Die Grundschule bietet die Möglichkeit zur Inklusion in sozial-emotionale, sprachliche und in körperliche Lernförderung. Sie nimmt an geförderten Schulprogrammen und Projekten teil, z.B. JEKI 1 und 2 (jedem Kind ein Instrument) oder am Projekt Schulmilch.

Im Hortanbau werden vom Verein Lustiger Tausendfüßler e.V. als freier Träger die Schulkinder in der Zeit von 6.00 Uhr bis zum Unterricht und nach dem Unterricht bis 16.00 Uhr von Erzieherinnen betreut.

Die Schule hat einen engagierten Schulförderverein, der unter anderem die Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln, kulturelle und außerschulische Veranstaltungen, pädagogische und fachliche Anliegen der Schule durch Arbeitsgemeinschaften unterstützt.

Kontakt:  Ringstraße 40, 01561 Priestewitz OT Lenz
Leiterin:  Frau Stephan
Telefon: 035249 71999
E-Mail: sekretariat@grundschule-priestewitz.de
Homepage:  www.grundschule-priestewitz.de
Räumlichkeiten:
  • Klassenräume
  • Werkenraum
  • Computerraum
  • Speiseraum mit angrenzender Teeküche
  • Aula
  • „Einfeld“-Sporthalle
  • Hortanbau
Außenbereich:
  • verschiedene Spielgeräte
  • Fußballplatz
  • ein „Grünes“ Klassenzimmer
  • Schulgarten
Jährliche Veranstaltungen:
  • Begrüßungsfest für die 1. Klassen
  • Schulsporttag
  • Oma & Opa-Tag
  • Projektwoche
  • Schulfahrt