Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Priestewitz
Eine Seite zurück
Zur Startseite
E-Mail
Zur Anmeldung
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Priestewitz

 

Die Gemeinde Priestewitz in der heutigen Ausdehnung besteht seit dem 01.01.1999.
In 22 Ortsteilen mit einer Fläche von 61,2 km² leben zur Zeit ca. 3200 Einwohner.

Priestewitz liegt in der Großenhainer Pflege. In unserem Gemeindegebiet befindet sich die geographische Mitte des Landkreises Meißen.

Gute Verkehrsanbindungen, wie die B 101 zwischen Großenhain und Meißen, die S 81 zwischen Großenhain und Dresden und die Eisenbahnlinien Dresden-Berlin, Leipzig-Dresden und Dresden-Cottbus ermöglichen schnelle direkte Verbindungen in die Landeshauptstadt Dresden (im Halbstundentakt) sowie in die Oberzentren Leipzig und Cottbus mit dem ÖPNV.

Mit einer Grundschule und vier Kindereinrichtungen sind sehr gute Bedingungen für junge Familien gegeben.
In unserer, überwiegend landwirtschaftlich geprägten, Gemeinde besteht für Bauwillige die Möglichkeit, den Traum vom Glück in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen.

Das kulturelle Leben in den Ortsteilen wird durch verschiedene Vereine, Jugendclubs, Ortsfeuerwehren und die Kindertageseinrichtungen mitgestaltet.
Unsere Sportvereine mit gut ausgestatteten Sportplätzen bieten umfangreiche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung in der Gemeinde.

In den Ortsteilen sind zahlreiche fleißige Handwerker sowie kleine und mittelständische Unternehmen ansässig.

Die medizinische Versorgung erfolgt u.a. durch eine allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis, eine Zahnarztpraxis sowie zwei Physiotherapieeinrichtungen.

Ich hoffe, dass Sie beim Surfen auf unseren Seiten die gewünschten Informationen erhalten und wir Ihr Interesse an unserer Gemeinde und ihren Ortsteilen geweckt haben.
Für Fragen, Hinweise oder Problemen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter den angegebenen Kontaktdaten gern zur Verfügung.


Ihre Manuela Gajewi
Bürgermeisterin

 
© Gemeinde Priestewitz
Zur Druckansicht